Logo myzuri.ch

start

Stadtrat will Verein Starke Eltern – Starke Jugend S.E.S.J. weiterhin unterstützen

2020-05-20 12:32:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat, den Verein Starke Eltern – Starke Jugend (S.E.S.J.) für die Jahre 2021 bis 2022 mit einem jährlichen Maximalbeitrag von 100 000 Franken zu unterstützen, wie die Stadt Zürich schreibt.

Der Betrag solle je zur Hälfte in einen fixen und einen leistungsabhängigen Beitrag aufgeteilt werden. Der Verein S.E.S.J.

bietet gezielte Unterstützung und Informationsvermittlung für sozioökonomisch schwache Familien und solche mit Migrationshintergrund. Das Angebot «Eltern stärken – Jugend fördern» des Vereins befähigt Eltern, ihre Kinder vor und während der Berufsbildungszeit oder in schwierigen Lebensphasen erfolgreich durch die Schul- und Lehrzeit zu begleiten.Die Bildungschancen für Jugendliche in der Schweiz seien vielfach von sozialen Ungleichheiten geprägt.

Der Verein S.E.S.J. führt im Rahmen von «Eltern stärken – Jugend fördern» zum einen mehrsprachige Informationsveranstaltungen über das Schweizerische Schul- und Berufsbildungssystem durch.

Zum anderen bietet der Verein individuell angepasste Beratungen rund um die Themen Schul- und Bildungssystem, Lehrstellensuche, Lehr- und Schulabbruch oder fehlende Anschlusslösung nach Schulende. Das Angebot werde mehrsprachig durchgeführt, findet grossen Anklang und verzeichnet gute Erfolge.

Es sei eine wichtige Ergänzung für Familien und erhöht die Chancen der betroffenen Jugendlichen auf einen positiven beruflichen Grundbildungsverlauf.Wegen der grossen Nachfrage nach Beratungsstunden und Informations-Veranstaltungen solle der maximale Unterstützungsbeitrag entsprechend angehoben werden. Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat deshalb, dem Verein S.E.S.J.

für die Jahre 2021 bis 2022 einen jährlichen Maximalbeitrag von 100 000 Franken für das Angebot «Eltern stärken – Jugend fördern» zu gewähren. Neu sollen die Beträge für Beratungsstunden leistungsabhängig und die Beiträge für Informationsveranstaltungen als Fixbeitrag ausgerichtet werden..

Suche nach Stichworten:

Graubünden präzisiert Regelungen Veranstaltungen verstärkt Kommunikation Graubünden präzisiert Regelungen Veranstaltungen verstärkt Kommunikation Graubünden präzisiert Regelungen Veranstaltungen verstärkt Kommunikation Graubünden präzisiert Regelungen



Top News


» Stadtpolizei Zürich löst Pokerrunde auf


» Jokertage an den Mittelschulen


» Coronavirus: Gesundheitsdirektion gibt Bevölkerungsstudie zur Immunität in Auftrag


» Änderungen des Kinder- und Jugendhilfegesetzes treten in Kraft


» Strassenverkehrsamt versteigert Kontrollschild ZH 555

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden