Logo myzuri.ch

Regional

10 neue Hybrid-Gelenkbusse für Zürich

2020-04-08 12:32:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Die VBZ setzen die Erneuerung ihrer Fahrzeugflotte fort, wie die Stadt Zürich meldet.

Ab September 2020 erfolgt die Lieferung von 10 neuen Hybrid-Gelenkbussen der Marke Volvo. Die heute im Fahrdienst stehenden Dieselgelenkbusse der Marke Neoplan N4522 werden 2021 nach 16 Jahren Einsatz auf Zürichs Strassen ihr Alterslimit erreicht haben.

Ein Teil dieser Fahrzeuge solle durch 10 Hybrid-Gelenkbusse ersetzt werden. Die Beschaffung der 10 neuen Busse bestehen auf der Basis des Stadtratsbeschlusses (STRB Nr. 544/2018) über die optionale Lieferung von maximal 60 zusätzlichen Hybrid-Gelenkbusse der Marke Volvo.

Der Stadtrat habe hierfür Ausgaben von 7 304 000 Franken gesprochen. Die Ausgabenbewilligung erfolgt unter dem Vorbehalt der Kostengutsprache durch den Verkehrsrat des Kantons Zürich.

Der entsprechende Entscheid fällt der Verkehrsrat voraussichtlich im Mai 2020.Die Fahrzeugkosten setzen sich unter anderem aus den Aufwendungen für die Anbindung ans VBZ-Leitsystem, Einbauten für die Kurstauglichkeit der Busse auf dem städtischen Streckennetz sowie Videoüberwachungen in den Fahrzeugkabinen zusammen. Die Lieferung der neuen Hybrid-Gelenkbusse erfolgt ab September 2020, die sparsamen Fahrzeuge (rund 25 % weniger Treibstoffverbrauch) werden ab Fahrplanwechsel im Dezember 2020 schrittweise in Verkehr gesetzt..

Suche nach Stichworten:

Hybrid-Gelenkbusse



Top News


» Stadtpolizei Zürich löst Pokerrunde auf


» Jokertage an den Mittelschulen


» Coronavirus: Gesundheitsdirektion gibt Bevölkerungsstudie zur Immunität in Auftrag


» Änderungen des Kinder- und Jugendhilfegesetzes treten in Kraft


» Strassenverkehrsamt versteigert Kontrollschild ZH 555

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden