Logo myzuri.ch

Blaulicht

Zeugenaufruf nach Fahrzeugbrand im Kreis 11

2020-03-04 11:00:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am frühen Mittwochmorgen, 4. März 2020, brannten im Kreis 11 drei Fahrzeuge, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt.

Aufgrund der vorgefundenen Situation und ersten Erkenntnissen der Spurensicherung muss von Brandstiftung ausgegangen werden. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.

Um etwa 01.45 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Stadtpolizei Zürich die Meldung ein, dass an der Hagenholzstrasse ein Auto brenne. Die Einsatzkräfte trafen vor Ort auf drei brennende Fahrzeuge, die durch die Feuerwehr gelöscht werden konnten.

Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt mehrere zehntausend Franken.Personen, die am frühen Mittwochmorgen, 4. März 2020, zwischen etwa 01.30 und etwa 2 Uhr, an der Hagenholzstrasse, unweit des Recyclinghofs Hagenholz, verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Zürich, Tel 0 444 117 117 zu melden..

Suche nach Stichworten:

Zeugenaufruf Fahrzeugbrand Kreis



Top News


» Stadtpolizei Zürich löst Pokerrunde auf


» Jokertage an den Mittelschulen


» Coronavirus: Gesundheitsdirektion gibt Bevölkerungsstudie zur Immunität in Auftrag


» Änderungen des Kinder- und Jugendhilfegesetzes treten in Kraft


» Strassenverkehrsamt versteigert Kontrollschild ZH 555

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden