Logo myzuri.ch

Blaulicht

Zwei Jugendliche nach Einbruch in Kiosk verhaftet

2020-02-20 10:00:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am frühen Donnerstagmorgen, 20. Januar 2020, verhaftete die Stadtpolizei Zürich im Kreis 2 zwei Personen, die zuvor in einen Kiosk eingebrochen waren, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt.

Kurz nach 1 Uhr meldete eine Anwohnerin der Einsatzzentrale der Stadtpolizei Zürich, dass soeben zwei Personen in einen Kiosk an der Leimbachstrasse eingebrochen seien. Sofort rückten mehrere Streifenwagenpatrouillen, eine davon mit einem Diensthund, aus und umstellten das Gebäude.

Sie sahen im Innern des Kiosks einen Mann und verhafteten diesen. Da sich keine weitere Person im Kiosk befand, suchten sie die Umgebung mit dem Diensthund ab.

Nach kurzer Zeit spürte der tierische Helfer den zweiten Mann unweit des Tatorts, in einem Hinterhof, auf. Auch er wurde verhaftet.

Die beiden 16-jährigen mutmasslichen Einbrecher wurden für weitere Abklärungen in eine Polizeiwache gebracht..

Suche nach Stichworten:

Einbruch Kiosk verhaftet