Logo myzuri.ch

Blaulicht

Zürich 1: Polizisten retten Betrunkenen nach Sturz in Limmat

2019-11-04 10:00:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Kurz nach 2 Uhr fiel polizeilichen Fahndern im Bereich Landesmuseum/Platzspitz ein stark alkoholisierter Mann auf, wie die Kantonspolizei Zürich schreibt.

Der Betrunkene begab sich zur Schiffstation Zürich Landesmuseum und stürzte unvermittelt in die Limmat. Die Fahnder eilten dem 24-Jährigen sofort zur Hilfe und zogen ihn aus dem Wasser.

Nach der Erstversorgung mit trockenen Kleidern stellten die Polizisten in seinen Effekten eine kleine Menge Betäubungsmittel sicher. Der Mann wurde abschliessend in die Obhut eines Kollegen übergeben..

Suche nach Stichworten:

retten Betrunkenen Sturz Limmat



Top News


» Stadtpolizei Zürich löst Pokerrunde auf


» Jokertage an den Mittelschulen


» Coronavirus: Gesundheitsdirektion gibt Bevölkerungsstudie zur Immunität in Auftrag


» Änderungen des Kinder- und Jugendhilfegesetzes treten in Kraft


» Strassenverkehrsamt versteigert Kontrollschild ZH 555

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden