Blaulicht

Zwei Verletzte nach Auseinandersetzungen in den Kreisen 1 und 4 - Zeugenaufruf

2019-09-21 11:15:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Kurz vor 23.00 Uhr wurde die Stadtpolizei Zürich wegen eines Streits an die Platzpromenade im Kreis 1 gerufen, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt.

Vor Ort trafen die Polizisten auf zwei junge Männer. Einer wies mittelschwere Gesichtsverletzungen auf und wurde mit der aufgebotenen Sanität von Schutz & Rettung Zürich ins Spital gebracht.

Gemäss ersten polizeilichen Erkenntnissen gerieten die beiden 17- und 18-Jährigen zuvor in einen Streit mit mehreren Unbekannten. Bei der tätlichen Auseinandersetzung erlitt der ältere der beiden Männer mittelschwere Gesichtsverletzungen.

Danach flüchteten die Unbekannten. Gemäss Angaben der Betroffenen handelte es sich um zwei Männer und eine Frau zwischen 160 und 190 cm gross, mit dunklerer Hautfarbe und schwarzen, gekrausten Haaren..

Suche nach Stichworten:

Auseinandersetzungen Kreisen Zeugenaufruf