Regional

Werk Hagenholz leistet viel für den Klimaschutz

2019-05-16 09:02:44
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Im Kehrichtheizkraftwerk Hagenholz wird der Kehricht aus Haushalten und Betrieben der Stadt Zürich verbrannt beziehungsweise thermisch verwertet, wie die Stadt Zürich mitteilt.

Aus der Abwärme gewinnt die Betreiberin des Werks, ERZ Entsorgung + Recycling Zürich, CO2-neutrale Energie. Der im Werk produzierte Strom fliesst in das Netz des Elektrizitätswerks, das Heisswasser und der Dampf in das Fernwärmenetz von Zürich-Nord.

Entsorgung + Recycling Zürich (ERZ) gewinnt die klimaschonende Energie im Werk Hagenholz auf effiziente Art und Weise. Denn beim Verbrennen des Kehrichts werde im landesweiten Vergleich der höchste Anteil der entstandenen Abwärme zurückgewonnen und der Stadtbevölkerung zur Verfügung gestellt.

Dies belegt eine neu publizierte Studie des Bundes, in der die Heizwert- und Energiekennzahlen von dreissig Schweizer Kehrichtverbrennungsanlagen (KVA) erhoben wurden. Beim Indikator, der die Energieeffizienz von KVA misst, die «Energetische Nettoeffizienz (ENE)» (vgl.

.

Suche nach Stichworten:

Werk Hagenholz leistet Klimaschutz