Blaulicht

Brandanschlag auf das Türkische Generalkonsulat - Zeugenaufruf

2019-04-22 10:30:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am frühen Montagmorgen, 22. April 2019, sind zwei Brandsätze gegen das Gebäude des Türkischen Generalkonsulats geworfen worden, wie die Stadtpolizei Zürich schreibt.

Drei tatverdächtige Personen wurden festgenommen. Kurz vor 3 Uhr am Montagmorgen stellte eine Polizeipatrouille der Stadtpolizei Zürich fest, dass zwei Gegenstände gegen das Türkische Generalkonsulat an der Weinbergstrasse 65 im Kreis 6 geworfen worden waren.

Eine Hecke geriet dabei in Brand. Das Feuer wurde durch die Polizisten vor Ort sofort gelöscht.

Während einer unmittelbar eingeleiteten Fahndung wurden drei junge Männer im Alter von 17, 18 und 19 Jahren, die beim Erblicken der Polizei die Flucht ergriffen, angehalten und festgenommen. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kantonspolizei Zürich getätigt..

Suche nach Stichworten:

Brandanschlag Türkische Generalkonsulat Zeugenaufruf