Regional

Volksabstimmung Areal Hardturm rechtskräftig

2019-04-02 08:32:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Die Volksabstimmung vom 25. November 2018 zum geplanten Fussballstadion, zu gemeinnützigen Wohnungen und zu zwei Hochhäusern auf dem Areal Hardturm ist rechtskräftig, wie die Stadt Zürich schreibt.

Der Entscheid des Verwaltungsgerichts, das die Beschwerde gegen die Abstimmungsvorlage abgewiesen hatte, wurde nicht ans Bundesgericht weitergezogen. Gegen die Abstimmungsvorlage wurde ein Stimmrechtsrekurs erhoben, den der Bezirksrat mit Entscheid vom 20. November 2018 vollumfänglich abgewiesen hat.

Die Rekurrierenden haben den Beschluss des Bezirksrats ans Verwaltungsgericht weitergezogen. Das Verwaltungsgericht habe die Beschwerde mit dem Entscheid vom 6. Februar 2019 (.

Suche nach Stichworten:

Volksabstimmung Areal Hardturm rechtskräftig