Blaulicht

Neue Personalwerbekampagne für die Stadtpolizei Zürich

2019-03-28 11:15:21
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Dieser Tage lanciert die Stadtpolizei Zürich ihre neue Personalwerbekampagne, wie die Stadtpolizei Zürich schreibt.

«Mach Zürich zu deinem Revier» sei eine Einladung, in die Welt und das Einsatzgebiet der Stadtpolizei Zürich einzutauchen. Die Werbemittel werden zum Schaufenster der attraktiven und vielseitigen Polizeiarbeit und zeigen das urbane, vielfältige Zürich aus Sicht der Polizistinnen und Polizisten.

Die Stadtpolizei Zürich wirbt mit dem eingängigen Slogan «Mach Zürich zu deinem Revier. Komm zur Stadtpolizei», um potenzielle Bewerberinnen und Bewerber für den anspruchsvollen Polizeiberuf in der grössten Stadt der Schweiz zu begeistern.

Die Sujets für die neue Kampagne habe der bekannte Fotograf Dominic Steinmann eingefangen, während er die Polizistinnen und Polizisten auf ihrer täglichen und nächtlichen Arbeit begleitet hat. Das Resultat seien starke und aus dem Leben gegriffene Bilder, die den Polizeialltag authentisch und aus nächster Nähe zeigen.

Dazu passende und zugleich augenzwinkernde Aufforderungen wie «Trag Blau-Weiss nicht nur im Herzen» oder «Begegne seltsamen Gestalten» heben einige der vielen Facetten der Polizeiarbeit hervor und sollen Interessierte zur Bewerbung animieren.Hauptzielgruppe der Kampagne seien in Zürich wohnhafte Personen, Personen mit einem Bezug zur Stadt Zürich sowie Frauen, deren Anteil in der Uniformpolizei sich bei der Stadtpolizei Zürich momentan auf 16.2 % beläuft. Aufgrund dieser relativ kleinen Zielgruppe fokussiert sich die Kampagne hauptsächlich auf Medienkanäle, die ein gezieltes Targeting ermöglichen: Geworben werde hauptsächlich Online und auf Social Media.

Klassische Kanäle wie Plakate, ein Kino-Spot oder ÖV-Werbung dürfen im Media-Mix jedoch auch nicht fehlen.Für ihre Bewerbung bei der Stadtpolizei Zürich unterliegen Frauen sowie Männer denselben Kriterien hinsichtlich Alter, Staatsangehörigkeit oder Leumund. Das anspruchsvolle Auswahlverfahren sei mehrstufig gegliedert und besteht unter anderem aus einem Test, in dem Kriterien wie Deutsch, kognitive Fähigkeiten, soziale Kompetenz, Leistungsmotivation oder Integrität getestet werden, einem Sporttest sowie zwei Vorstellungsgesprächen mit speziell geschulten Assessorinnen und Assessoren der Stadtpolizei Zürich.

Die vollständigen Voraussetzungen, Informationen zum Bewerbungsverfahren sowie der Link zur Online-Bewerbung seien unter stadtpolizei.ch/jobs zu finden.Realisiert wurde die umfassende Kampagne durch den Fachbereich Kommunikation der Stadtpolizei Zürich zusammen mit der Agentur Rod Kommunikation. Als Gewinnerin eines Submissionsverfahren erhielt Rod den Zuspruch, die Stadtpolizei in der Personalwerbung während drei Jahren zu unterstützen.

Zu sehen seien die neuen Sujets ab sofort in Print, auf Plakaten sowie verschiedenen Online-Kanälen..

Suche nach Stichworten:

Personalwerbekampagne