Logo myzuri.ch

Regional

Mehr als doppelt so viele Verunfallte mit dem Velo als vor sieben Jahren

2019-03-14 10:02:22
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Am Mittwochmorgen (13.05.2020) hat sich in Stetten ein Verkehrsunfall mit einem Velo ereignet, wie die Kantonspolizei Schaffhausen mitteilt.

Dabei wurde die Velofahrerin schwer verletzt. Die Schaffhauser Polizei bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang.Um 08.00 Uhr am Mittwochmorgen (13.05.2020) wurde an der Dorfstrasse in Stetten eine Velofahrerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Die Frau musste danach von der Ambulanz ins Spital überführt werden. Die Unfallursache und der Unfallhergang seien Gegenstand laufender Ermittlungen.

Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Velounfall machen können, sich unter der Telefonnummer +41 52 624 24 24 zu melden. .

Suche nach Stichworten:

Schaffhausen Stetten: Schaffhauser Zeugen Velounfall



Top News


» Stadtpolizei Zürich löst Pokerrunde auf


» Jokertage an den Mittelschulen


» Coronavirus: Gesundheitsdirektion gibt Bevölkerungsstudie zur Immunität in Auftrag


» Änderungen des Kinder- und Jugendhilfegesetzes treten in Kraft


» Strassenverkehrsamt versteigert Kontrollschild ZH 555

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden