Blaulicht

Frau im Langstrassenquartier am Kopf verletzt - Zeugenaufruf

2019-02-26 10:45:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am Dienstagmorgen, 26. Februar 2019, verletze im Kreis 4 ein unbekannter Mann eine Frau am Kopf, wie die Stadtpolizei Zürich ausführt.

Ein Tatverdächtiger wurde wenig später verhaftet. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.

Kurz vor 02.30 Uhr alarmierte eine Frau die Einsatzzentrale der Stadtpolizei Zürich und meldete, dass sie an der Sihlhallenstrasse zusammengeschlagen worden sei. Vor Ort trafen die Einsatzkräfte auf die verletzte Frau.

Gemäss ihren Angaben habe ein unbekannter Mann ihr mehrfach mit einem stumpfen, harten Gegenstand gegen den Kopf geschlagen.Umgehend wurde eine Fahndung nach dem Unbekannten eingeleitet. Eine Streifenwagenpatrouille erblickte anlässlich dieser Nahbereichsfahndung einen Mann, auf den, die Beschreibung des Unbekannten passte.

Der Mann wurde festgenommen und für weitere Abklärungen in eine Polizeiwache gebracht. Die Verletzte wurde durch die Sanität von Schutz & Rettung Zürich mit Kopfverletzungen ins Spital gebracht..

Suche nach Stichworten:

Langstrassenquartier Kopf Zeugenaufruf