Regional

Stadtpräsidentin wird an Schulter operiert

2019-01-30 11:32:45
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Stadtpräsidentin Corine Mauch muss sich in der Woche vom 4. Februar 2019 einer Operation unterziehen, wie die Stadt Zürich mitteilt.

Grund sei ein Sehnenriss an der rechten Schulter. Es handelt sich um einen nicht-notfallmässigen Routineeingriff, mit dem nicht zugewartet werden kann.

Die Stadtpräsidentin rechnet damit, ihre Arbeit nach sechs Wochen wieder aufnehmen zu können. .

Suche nach Stichworten:

Stadtpräsidentin Schulter operiert