Logo myzuri.ch

Regional

Bauarbeiten in der Manessestrasse

2019-01-16 11:32:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Am Donnerstagmorgen (04.06.2020) sind zwei Autos auf der Splügenstrasse kollidiert, wie die Stadtpolizei St. Gallen schreibt.

Beide Fahrerinnen blieben unverletzt, es entstand mässiger Sachschaden.Am Donnerstag kurz vor 11.30 Uhr fuhr eine 43-Jährige auf der Splügenstrasse in Richtung Rorschacher Strasse. Auf Höhe der Autobahnausfahrt St.Fiden hielt sie bei am roten Lichtsignal an.

Gemäss ihrer Aussage fuhr sie los, als das Lichtsignal auf Grün wechselte. Gleichzeitig fuhr eine 29-Jährige auf der Autobahnausfahrt St.Fiden und wollte nach links in die Splügenstrasse abbiegen.

Gemäss Aussagen der Fahrerin passierte sie das Lichtsignal bei Gelb. Dabei kam es zu einer seitlich-frontalen Kollision.

Beide Autofahrerinnen blieben unverletzt, es entstand mässiger Sachschaden..

Suche nach Stichworten:

kollidieren Splügenstrasse



Top News


» Stadtpolizei Zürich löst Pokerrunde auf


» Jokertage an den Mittelschulen


» Coronavirus: Gesundheitsdirektion gibt Bevölkerungsstudie zur Immunität in Auftrag


» Änderungen des Kinder- und Jugendhilfegesetzes treten in Kraft


» Strassenverkehrsamt versteigert Kontrollschild ZH 555

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden