Blaulicht

Todesopfer von Brand im Kreis 3 noch nicht abschliessend identifiziert

2019-01-04 13:00:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Bekanntlich kam es gestern Morgen, 3. Januar 2019, zu einem Brand im Untergeschoss an der Birmensdorferstrasse 83. Nach den Löscharbeiten entdeckten die Rettungskräfte eine verstorbene Person, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt.

Es handelt sich um einen Mann. Der Verstorbene konnte bislang nicht abschliessend identifiziert werden.

Entsprechende Abklärungen der Stadtpolizei, des Instituts für Rechtsmedizin sowie des Forensischen Instituts Zürich seien nach wie vor im Gange. Die Brandursache sei ebenfalls weiterhin Gegenstand der Ermittlungen der zuständigen Staatsanwaltschaft und der Polizei.

Gemäss derzeitigem Erkenntnisstand könne eine Dritteinwirkung ausgeschlossen werden..




» Schwer verletzter Fussgänger nach Unfall im Spital verstorben


» Bülach: Mutmassliches Tötungsdelikt


» Zwei Personen nach Streit festgenommen


» Sozialarbeit vor Ort


» Zürich-Flughafen: Drogenkurierin festgenommen und Kokain sichergestellt


» Bonstetten: Raub auf Verkaufsgeschäft - Zeugenaufruf


» Sicherheitsdirektor Mario Fehr verabschiedet 153 Zürcher Armeekader aus ihrer Dienstpflicht


» Gemeinsam für Sicherheit am Flughafen Zürich


» Dübendorf: Fussgänger bei Verkehrsunfall verletzt - Zeugenaufruf


» Glück im Unglück


» Bauarbeiten in der Manessestrasse

Newsletter

Jeden Tag um 16.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden