Blaulicht

Brüttisellen: Knabe bei Unfall verletzt

2018-12-26 20:01:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Ein 49-jähriger Mann fuhr um etwa 13.30 Uhr mit seinem Personenwagen auf der Dorfstrasse Richtung Obere-Wangenstrasse, wie die Kantonspolizei Zürich schildert.

Auf Höhe der Liegenschaft Nummer 42 betrat von rechts herkommend, zwischen zwei parkierten Fahrzeugen, ein Junge die Fahrbahn. Der 8-jährige Knabe wurde von Auto erfasst und an eines der parkierten Fahrzeuge geschleudert.

Der Junge erlitt dabei Verletzungen unbekannter Schwere und musste mit einem Rettungswagen ins Spital gebracht werden. .




» Schwer verletzter Fussgänger nach Unfall im Spital verstorben


» Bülach: Mutmassliches Tötungsdelikt


» Zwei Personen nach Streit festgenommen


» Sozialarbeit vor Ort


» Zürich-Flughafen: Drogenkurierin festgenommen und Kokain sichergestellt


» Bonstetten: Raub auf Verkaufsgeschäft - Zeugenaufruf


» Sicherheitsdirektor Mario Fehr verabschiedet 153 Zürcher Armeekader aus ihrer Dienstpflicht


» Gemeinsam für Sicherheit am Flughafen Zürich


» Dübendorf: Fussgänger bei Verkehrsunfall verletzt - Zeugenaufruf


» Glück im Unglück


» Bauarbeiten in der Manessestrasse

Newsletter

Jeden Tag um 16.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden