Blaulicht

Rüti: Ein Toter nach Schussabgabe

2018-12-25 11:00:11
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Kurz vor 2.00 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich die Meldung ein, dass ein Mann tödliche Verletzungen erlitten habe, wie die Kantonspolizei Zürich ausführt.

Gemäss ersten Ermittlungen gab ein unbekannter Täter mehrere Schüsse auf ein Gebäude an der Ferrachstrasse ab. Dabei erlitt ein 51-jähriger Mann aus Mazedonien tödliche Verletzungen.

Weitere Personen, die sich zum Tatzeitpunkt im Gastbetrieb aufgehalten haben, blieben unverletzt. Der unbekannte Täter flüchtete in unbekannte Richtung; die sofort eingeleitete Fahndung blieb bislang ergebnislos..




» Schwer verletzter Fussgänger nach Unfall im Spital verstorben


» Bülach: Mutmassliches Tötungsdelikt


» Zwei Personen nach Streit festgenommen


» Sozialarbeit vor Ort


» Zürich-Flughafen: Drogenkurierin festgenommen und Kokain sichergestellt


» Bonstetten: Raub auf Verkaufsgeschäft - Zeugenaufruf


» Sicherheitsdirektor Mario Fehr verabschiedet 153 Zürcher Armeekader aus ihrer Dienstpflicht


» Gemeinsam für Sicherheit am Flughafen Zürich


» Dübendorf: Fussgänger bei Verkehrsunfall verletzt - Zeugenaufruf


» Glück im Unglück


» Bauarbeiten in der Manessestrasse

Newsletter

Jeden Tag um 16.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden