Regional

Digitale Plattform zur Förderung der französischen Sprache

2018-12-13 12:02:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Zürich

Französisch hat als eine der Landessprachen der Schweiz auch im Kanton Zürich einen besonderen Stellenwert, wie der Kanton Zürich schreibt.

Den Schulen der Sekundarstufe II steht mit der «Culturethèque» neu eine digitale Plattform zur Verfügung, die der Vermittlung der französischen Sprache und Kultur dient. Die Bildungsdirektion habe mit dem Institut Français, das vom französischen Staat getragen wird, eine Vereinbarung abgeschlossen, die allen Lehrpersonen und Schülerinnen und Schülern der Kantons- und Berufsfachschulen die kostenlose Nutzung von «Culturethèque» ermöglicht.

Finanziert werde dieses Angebot vom Lotteriefonds des Kantons Zürich.Die digitale Mediothek stellt rund 180‘000 digitale Inhalte – Bücher, Zeitungen und Zeitschriften, Filme, Musik sowie Lernvideos – zum Download oder zur Online-Konsultation bereit. «Culturethèque» wurde vom Institut Français aufgebaut und werde bereits in über 130 Ländern genutzt.

.




» Schwer verletzter Fussgänger nach Unfall im Spital verstorben


» Bülach: Mutmassliches Tötungsdelikt


» Zwei Personen nach Streit festgenommen


» Sozialarbeit vor Ort


» Zürich-Flughafen: Drogenkurierin festgenommen und Kokain sichergestellt


» Bonstetten: Raub auf Verkaufsgeschäft - Zeugenaufruf


» Sicherheitsdirektor Mario Fehr verabschiedet 153 Zürcher Armeekader aus ihrer Dienstpflicht


» Gemeinsam für Sicherheit am Flughafen Zürich


» Dübendorf: Fussgänger bei Verkehrsunfall verletzt - Zeugenaufruf


» Glück im Unglück


» Bauarbeiten in der Manessestrasse

Newsletter

Jeden Tag um 16.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden