Regional

Tiefbauarbeiten in der Alfred-Escher-Strasse

2018-12-05 15:02:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Die Swiss Re plant am Mythenquai einen neuen Hochbau, wie die Stadt Zürich mitteilt.

In diesem Zusammenhang solle die bestehende Personenunterführung in der Sternenstrasse leicht verschoben und neu erstellt werden. Wegen dieser geplanten Erneuerung müssen verschiedene Kanäle sowie weitere öffentliche Werkleitungen durch die Stadt verlegt werden.Da das Projekt der Swiss Re die Verlegung der Kanäle und Werkleitungen überhaupt erst nötig macht, übernimmt das Unternehmen 3,115 Millionen Franken von den Gesamtausgaben.

Diese belaufen sich auf 5,447 Millionen Franken. Die Stadt übernimmt einen Anteil von 2,332 Millionen, weil einige Leitungen schon über 100 Jahre alt seien und sowieso erneuert werden müssten..

Suche nach Stichworten: