/

Logo myzuri.ch

Blaulicht

Bezirk Meilen: Fünf Strolchenfahrer überführt

2018-11-20 12:30:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Anfangs Juni wurde ein Jugendlicher mit einem Kleinmotorrad von einer semistationären Geschwindigkeitsmessanlage erfasst, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

Polizeiliche Abklärungen führten die Ermittler dann zu einer Gruppe von Jugendlichen. Im Zuge der Abklärungen und mehrerer Befragungen zeigte sich, dass insgesamt fünf Jugendliche im Alter zwischen 15 und 18 Jahren in der Zeit von Juni bis Juli 2018 mit drei verschiedenen Personenwagen und zwei Kleinmotorrädern alleine oder in unterschiedlicher Zusammensetzungen immer wieder Strolchenfahrten unternommen hatten.

Sie entwendeten die Fahrzeuge ihrer Eltern und bewegten sich damit im Bezirk Meilen - teilweise auch auf der Autobahn. Die Beschuldigten stammen aus der Schweiz und Portugal und wohnen im Bezirk Meilen.

Sie werden zuhanden der zuständigen Jugendanwaltschaft bzw. Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht..

Suche nach Stichworten: