Blaulicht

Schönenberg: Ein Schwerverletzter bei Arbeitsunfall

2018-11-19 12:45:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Um zirka 09.15 Uhr führte der Landwirt ein Pferd an den Zügeln zum Auslaufgehege, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

Plötzlich scheute das Tier und riss den 54-jährigen Mann rund 30 Meter mit. Dabei geriet der Mann unter das Pferd, wo er mehrmals von den Hufen des Pferdes am Kopf getroffen wurde.

Der Schwerverletzte musste nach der Erstversorgung mit einem Rettungshelikopter der Alpine Air Ambulance (AAA) ins Spital geflogen werden. Für die anwesenden Personen, die den Unfall beobachtet hatten, wurde ein Notfallseelsorger aufgeboten.

.

Suche nach Stichworten: