Regional

Geschäftshaus «Du Pont»: Erhalt mit neuer Nutzung

2018-11-14 13:32:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Der Gebäudekomplex «Du Pont», in dem bis 2014 unter anderem das Kino ABC beherbergt war, soll saniert und zu einem Hotel mit Restaurant im Erdgeschoss umgebaut werden, wie die Stadt Zürich schreibt.

Ein wichtiger baukultureller Zeuge könne damit seinen Charakter behalten und leistet mit neuer Nutzung einen wertvollen Beitrag im Quartier. Die Eigentümerin plant, mit den Bauarbeiten 2019 zu beginnen.

Die Eröffnung des Hotels und der weiteren Nutzungen sei für 2021 vorgesehen. Der Gebäudekomplex sei Teil des Blockrandgevierts, in dem beim Brand vom 25. August 2018 mehrere Gebäude beschädigt wurden.Der Gebäudekomplex «Du Pont» wurde kurz vor dem ersten Weltkrieg (1913/14) in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs von den Architekten Haller & Schindler aus Zürich erstellt.

Das «Du Pont» war der erste Kinoneubau in der Stadt Zürich. Der Bau verfügt nicht nur über eine allgemein hohe architektonische Qualität, er weist auch eine Vielzahl baukünstlerischer Elemente auf, wie beispielsweise einen Nischenbrunnen zum Beatenplatz hin..

Suche nach Stichworten: