Blaulicht

Stadtpolizei Zürich verhaftet zwei Taschendiebe

2018-09-24 10:15:22
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Kurz vor 23.30 Uhr wurde eine Streifenwagenpatrouille der Stadtpolizei Zürich an der Bahnhofstrasse auf ein Gerangel zwischen mehreren Personen aufmerksam, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt.

Die Polizisten stiegen aus und trennten die streitenden Personen. Bei der anschliessenden Kontrolle und den Abklärungen warum es zum Streit gekommen war, stellte sich heraus, dass es sich bei zwei der beteiligten Personen um mutmassliche Taschendiebe handelte.

Sie hatten kurz zuvor an der Beatengasse einer Frau das Portemonnaie aus der Handtasche entwendet. Dies wurde durch einen Mann beobachtet.

Er nahm sofort die Verfolgung der Täter auf, holte die Diebe kurz darauf ein und hielt sie zurück. Die Polizisten fanden bei der Kontrolle das entwendete Portemonnaie und verhafteten die beiden mutmasslichen Taschendiebe.

Das Portemonnaie konnte der Bestohlenen zurückgegeben werden. Die Verhafteten, ein 19- und ein 35-jähriger Mann, wurden der Staatsanwaltschaft zugeführt..

Suche nach Stichworten: