Blaulicht

Grüningen: Autofahrer nach Selbstunfall verhaftet

2018-09-08 09:00:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Kurz nach 23:00 Uhr fuhr ein Mann mit seinem Personenwagen auf der Adletshuserstrasse mit übersetzter Geschwindigkeit Richtung Grüningen, wie die Kantonspolizei Zürich berichtet.

Vor dem Ortseingang verlor er nach einer leichten Rechtskurve die Herrschaft über seinen Personenwagen, kam rechts von der Strasse ab und befuhr das angrenzende Wiesland. Danach durchschlug das Auto eine Hecke, hob bei einer abfallenden Böschung ab, touchierte das Hausdach eines Einfamilienhauses und überschlug sich auf der Rasenfläche.

Der Personenwagen kam stark beschädigt an der Hausmauer zum Stillstand; der Autofahrer blieb dabei unverletzt. Der 28-jährige Schweizer wurde verhaftet und die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blut- und Urinentnahme an.

.

Suche nach Stichworten: