Blaulicht

A3 Thalwil: Motorradfahrer bei Selbstunfall schwer verletzt

2018-08-27 10:30:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Kurz nach 17 Uhr fuhr der 68-jährige Mann mit seinem Motorrad auf der A3 Richtung Chur, wie die Kantonspolizei Zürich schreibt.

Nach der Einfahrt Thalwil kollidierte er aus noch unbekannten Gründen mit der Mittelleitplanke, stürzte zu Boden und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Der Motorradfahrer wurde nach der Erstversorgung durch ein Ambulanzteam samt Notarzt mit einem Rettungswagen ins Spital gebracht.

Wegen des Unfalls war die Fahrbahn Chur für rund drei Stunden nur noch einspurig befahrbar - die Einfahrt Thalwil musste komplett gesperrt werden. .

Suche nach Stichworten: