Blaulicht

Mann bei Streit im Kreis 2 schwer verletzt - Zeugenaufruf

2018-07-29 12:15:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am Sonntagmorgen, 29. Juli 2018, wurde ein Mann bei einer Auseinandersetzung am Mythenquai schwer verletzt, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt.

Vier Personen wurden festgenommen. Die Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen.

Kurz vor 02.00 Uhr kam es vor dem Restaurant Quai 61 zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Dabei wurde ein Mann durch eine Stichwaffe lebensbedrohlich verletzt.

Er musste durch die Sanität von Schutz & Rettung Zürich ins Spital gebracht werden, wo er notoperiert werden musste. Die Stadtpolizei Zürich verhaftete in diesem Zusammenhang vier Männer im Alter zwischen 20 und 28 Jahre.

Die genauen Hintergründe und der Tathergang seien unklar und Gegenstand der laufenden Ermittlungen der Staatsanwaltschaft IV für Gewaltdelikte und der Kantonspolizei Zürich..

Suche nach Stichworten: