Regional

Neue Uniformen für VBZ-Personal

2018-07-19 07:02:13
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Die Verkehrsbetriebe der Stadt Zürich (VBZ) benötigen neue Uniformen für rund 1550 Mitarbeitende, wie die Stadt Zürich ausführt.

Der Hauptteil der zu beschaffenden Kleidungsstücke sei für den Fahrdienst; die Mitarbeitenden der Verkaufsstellen und des Fundbüros werden die neue Uniform ebenfalls tragen. In der Ausschreibung für die Herstellung und Lieferung war der Preis als gewichtigstes Vergabekriterium festgelegt, gefolgt von «Design und Qualität».

Als Siegerin aus dem Verfahren sei die Firma Image Wear AG aus Zürich hervorgegangen.Die VBZ legen grössten Wert auf den Tragkomfort für die Mitarbeitenden und vielseitige Kombinationsmöglichkeiten. Die neue Uniform werde sowohl funktional wie auch ästhetisch ansprechend und modern sein.

Zurzeit werde das Design der Accessoires finalisiert und auf die Uniform abgestimmt. Das bewährte klassische Dunkelblau bleibt als Grundfarbe erhalten.

Das neue Erscheinungsbild der VBZ-Mitarbeitenden werde nach der Produktion der Uniformen vorgestellt. Eingeführt werde die neue Uniform voraussichtlich im Frühling 2019..

Suche nach Stichworten: