Regional

Unterricht für Jugendliche während eines Spitalaufenthalts geregelt

2018-07-12 07:32:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Zürich

Auf Volksschulstufe besteht bereits eine gesetzliche Regelung, die den Unterricht während eines Spitalaufenthalts ermöglicht, wie der Kanton Zürich mitteilt.

Jugendliche in Ausbildungen oder Schulen der Sekundarstufe II mussten bisher ein Einzelgesuch stellen, damit ihre Kosten übernommen werden. Der Regierungsrat habe nun eine gesetzliche Grundlage für diese Praxis geschaffen und damit eine Regelungslücke geschlossen.

.

Suche nach Stichworten: