Blaulicht

Stadtpolizei nach Schweizer Sieg pausenlos im Einsatz

2018-06-23 16:15:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

In der Nacht auf Samstag, 23. Juni 2018, kam es rund um das WM-Fussballspiel Serbien-Schweiz zu diversen Auseinandersetzungen, wie die Stadtpolizei Zürich schildert.

Aufgrund von feiernden Fans mussten im Kreis 4 und 11 Strassen gesperrt werden. In den Kreisen 6 und 10 versammelten sich mehrere hundert Personen zu zwei unbewilligten Partys..

Suche nach Stichworten: