Blaulicht

Stadtpolizei verhaftet Sprayer

2018-06-01 09:30:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am frühen Freitagmorgen, 1. Juni 2018, verhaftete die Stadtpolizei im Kreis 2 einen mutmasslichen Sprayer, wie die Stadtpolizei Zürich ausführt.

Anlässlich des Patrouillendienstes bemerkte eine Streifenwagenbesatzung kurz vor 02.00 Uhr beim Allmendsteg in der Nähe der Allmendstrasse und Autobahn A-3 einen sich verdächtig verhaltenden Mann. Beim Erblicken des Polizeiautos versuchte er offenbar etwas zu verstecken.

Daraufhin entschlossen sich die Polizisten ihn zu kontrollieren. Sie fanden bei ihm eine Spraydose und Handschuhe.

Rasch stellte sich heraus, dass der 46-Jährige zuvor an einem Brückenpfeiler ein Graffiti angebracht hatte. Die Polizisten konnten zudem in unmittelbarer Nähe einen Rucksack mit diversen Sprayerutensilien sicherstellen.

Vor Ort zeigte er sich geständig. Der mutmassliche Sprayer wurde festgenommen und der zuständigen Fachgruppe zugeführt..

Suche nach Stichworten: