Logo myzuri.ch

Blaulicht

Fussgänger nach Kollision mit einem Personenwagen verletzt - Zeugenaufruf

2019-03-17 09:00:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am Samstagabend, 16. März 2019, kam es im Kreis 9 zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Fussgänger, der sich dabei verletzte, wie die Stadtpolizei Zürich schreibt.

Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen. Gemäss ersten polizeilichen Erkenntnissen fuhr ein Personenwagen kurz nach 18.00 Uhr auf der Altstetterstrasse von der Albisriederstrasse her kommend in Richtung Rautistrasse.

Dabei kam es auf der Höhe der Liegenschaft Altstetterstrasse 257 im Bereich des Fussgängerstreifens zu einer Kollision mit einem Rentner. Dieser musste mit unbekannten Verletzungen hospitalisiert werden. Wie es genau zum Unfall kam sei derzeit unklar und werde durch Spezialisten des Unfalltechnischen Dienstes der Stadtpolizei Zürich untersucht..

Suche nach Stichworten:

Fussgänger Kollision Zeugenaufruf



Top News


» Änderungen des Kinder- und Jugendhilfegesetzes treten in Kraft


» Affoltern am Albis: Grosser Sachschaden beim Brand eines Einfamilienhauses


» Strassenverkehrsamt versteigert Kontrollschild ZH 555


» «Elternzeit»: Regierungsrat spricht sich gegen kantonale Volksinitiative aus


» Kunststoff-Sammlung wird in Quartieren getestet

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden