Blaulicht

Horgen: Mutmasslicher Betäubungsmittelhändler verhaftet

2018-11-08 13:15:18
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Zwei Kantonspolizisten rückten zu einer Liegenschaft in Horgen aus, weil sich dort eine zur Aufenthaltsausforschung ausgeschriebene Person befand, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

In der Liegenschaft fiel den Polizisten ein verdächtiger Mann auf, worauf sie diesen kontrollierten. Der 20-jährige Albaner konnte sich nicht ausweisen und führte eine grössere Menge Bargeld mit sich, dessen Herkunft er nicht erklären konnte.

Er gab an, vor kurzem in die Schweiz eingereist zu sein und sich in der Liegenschaft ein Zimmer gemietet zu haben. Weil sich der Verdacht ergab, dass es sich beim Albaner um einen Drogendealer handeln könnte, durchsuchten die Polizisten dessen Zimmer und stellten dort schliesslich rund 200 Gramm Heroin und weitere 2‘000 Franken Bargeld sicher.

Daraufhin nahmen sie den Mann fest..




» Schwer verletzter Fussgänger nach Unfall im Spital verstorben


» Bülach: Mutmassliches Tötungsdelikt


» Zwei Personen nach Streit festgenommen


» Sozialarbeit vor Ort


» Zürich-Flughafen: Drogenkurierin festgenommen und Kokain sichergestellt


» Bonstetten: Raub auf Verkaufsgeschäft - Zeugenaufruf


» Sicherheitsdirektor Mario Fehr verabschiedet 153 Zürcher Armeekader aus ihrer Dienstpflicht


» Gemeinsam für Sicherheit am Flughafen Zürich


» Dübendorf: Fussgänger bei Verkehrsunfall verletzt - Zeugenaufruf


» Glück im Unglück


» Bauarbeiten in der Manessestrasse

Newsletter

Jeden Tag um 16.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden