Blaulicht

Gossau: Verkehrsunfall fordert Schwerverletzten

2018-10-06 11:15:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Kurz vor 17 Uhr fuhr ein 58-jähriger Mann mit seinem Lieferwagen aus einem parallel zum Aabach verlaufenden Feldweg auf die Leerütistrasse und wollte nach links in Richtung Oetwil am See abbiegen, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

Dabei kam es aus noch ungeklärten Gründen zu einer Kollision mit einem ebenfalls von links herannahenden Motorradfahrer. Der 18-jährige Zweiradlenker wurde beim Aufprall schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Spital gebracht werden.

Die Leerütistrasse wurde wegen des Unfalls für rund drei Stunden gesperrt. Die Unfallursache werde nun von der Kantonspolizei Zürich und der Staatsanwaltschaft See/Oberland abgeklärt..




» Wil ZH: Vermisster Mann bei Suchaktion gefunden


» Geschwindigkeitskontrolle auf der Hardbrücke


» Endmeldung: Zürich Altstetten - Schlieren


» Tödlicher Verkehrsunfall im Kreis 8 – Zeugenaufruf


» Justizvollzugsanstalt Pöschwies kurzzeitig im Notstrombetrieb


» Erstmals seit über 180 Jahren mehr Männer als Frauen


» Automatische Zufahrtskontrolle in weiterem Nachtfahrverbotsgebiet


» Der Kanton Zürich beschliesst Massnahmen zum Klimawandel


» Endmeldung: Au ZH - Horgen


» Einschränkung Bahnverkehr: Pfäffikon SZ - Zürich HB


» Bundesrat startet Vernehmlassung zur Revision des Stromversorgungsgesetzes

Newsletter

Jeden Tag um 16.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden