Blaulicht

Zürich 2: Schwer verletzter Mann nach Streit - Zeugenaufruf

2018-08-09 13:15:19
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Im Zuge erster Ermittlungen wurden durch die Stadtpolizei Zürich kurz nach der Tat vier Männer verhaftet, wie die Kantonspolizei Zürich meldet.

Drei wurden nach den Befragungen wieder entlassen. Gegen einen Mann erhärtete sich der Tatverdacht, sodass gegen ihn mittlerweile Untersuchungshaft angeordnet wurde.

Die bisherigen Ermittlungen der Kantonspolizei Zürich, in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft lV des Kantons Zürich ergaben, dass es kurz vor 02:00 Uhr bereits im Eingangsbereich des Restaurants am Mythenquai 61 zu einer Konfrontation gekommen war. Wenig später ereignete sich die gewaltsame Auseinandersetzung unter Beteiligung mehrerer Personen.

Der genaue Tatablauf sei derzeit nicht klar und bildet Gegenstand der weiteren Untersuchungen..




» Wil ZH: Vermisster Mann bei Suchaktion gefunden


» Geschwindigkeitskontrolle auf der Hardbrücke


» Endmeldung: Zürich Altstetten - Schlieren


» Tödlicher Verkehrsunfall im Kreis 8 – Zeugenaufruf


» Justizvollzugsanstalt Pöschwies kurzzeitig im Notstrombetrieb


» Erstmals seit über 180 Jahren mehr Männer als Frauen


» Automatische Zufahrtskontrolle in weiterem Nachtfahrverbotsgebiet


» Der Kanton Zürich beschliesst Massnahmen zum Klimawandel


» Endmeldung: Au ZH - Horgen


» Einschränkung Bahnverkehr: Pfäffikon SZ - Zürich HB


» Bundesrat startet Vernehmlassung zur Revision des Stromversorgungsgesetzes

Newsletter

Jeden Tag um 16.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden