Regional

Der Sommer prägt den Zürcher Arbeitsmarkt

2018-08-09 09:02:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Zürich

Im Juli verharrte die Arbeitslosenquote im Kanton Zürich auf gleichem Niveau bei 2,4 Prozent, wie der Kanton Zürich meldet.

Einerseits verzeichneten verschiedene Branchen saisonal und konjunkturell bedingte Rückgänge. Andererseits meldeten sich wie jedes Jahr nach Abschluss der Ausbildung vermehrt Jugendliche bei der öffentlichen Stellenvermittlung an.19‘521 Personen waren Ende Juli bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) des Kantons Zürich als arbeitslos gemeldet, 298 Personen weniger als im Vormonat.

Die Arbeitslosenquote blieb unverändert bei 2,4 Prozent. Im Vergleich zum Vormonat verzeichneten saisonal geprägte Branchen weniger Arbeitslose.

Im Baugewerbe (-149), im Gastgewerbe (-58) sowie bei den sonstigen wirtschaftlichen Dienstleistungen (-124), zu denen unter anderem temporäre Arbeitskräfte gezählt werden, sank die Arbeitslosigkeit. Auch im Detailhandel (-69), bei den freiberuflichen, technischen und wissenschaftlichen Dienstleistungen (-60) sowie bei Verkehr und Transport gab es Abnahmen.

Die Mehrheit der Zürcher Unternehmen schätzt gemäss KOF Konjunkturforschungsstelle ihre Geschäftslage als gut bis sehr gut ein. Auch die Beschäftigungsaussichten fallen für die meisten Branchen positiv aus.

Für die kommenden Monate könne deshalb von einem weiteren saisonbereinigten Rückgang der Arbeitslosigkeit ausgegangen werden..




» Wil ZH: Vermisster Mann bei Suchaktion gefunden


» Geschwindigkeitskontrolle auf der Hardbrücke


» Endmeldung: Zürich Altstetten - Schlieren


» Tödlicher Verkehrsunfall im Kreis 8 – Zeugenaufruf


» Justizvollzugsanstalt Pöschwies kurzzeitig im Notstrombetrieb


» Erstmals seit über 180 Jahren mehr Männer als Frauen


» Automatische Zufahrtskontrolle in weiterem Nachtfahrverbotsgebiet


» Der Kanton Zürich beschliesst Massnahmen zum Klimawandel


» Endmeldung: Au ZH - Horgen


» Einschränkung Bahnverkehr: Pfäffikon SZ - Zürich HB


» Bundesrat startet Vernehmlassung zur Revision des Stromversorgungsgesetzes

Newsletter

Jeden Tag um 16.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden