Blaulicht

Schlieren: Geschwindigkeitskontrolle – Schnellfahrer gestoppt

2018-08-04 13:30:11
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Die Verkehrspolizisten führten während einiger Stunden auf der Bernstrasse im Innerortsbereich (60 km/h) eine Geschwindigkeitskontrolle durch, wie die Kantonspolizei Zürich schildert.

Bei fünf Lenkenden werde eine Strafanzeige an die Staatsanwaltschaft Dietikon erstellt; sie überschritten die Höchstgeschwindigkeit um netto bis zu 48 km/h. Davon mussten drei Personen den Führerausweis auf Stelle abgeben.

Gegen 15 Lenkende werde eine Verzeigung zuhanden des Statthalteramtes Dietikon verfasst; da sie die Höchstgeschwindigkeit um netto 16 bis 24 km/h überschritten. Das zweitschnellste Fahrzeug wurde bereits in der ersten Minute mit 111 km/h gemessen..




» Schwer verletzter Fussgänger nach Unfall im Spital verstorben


» Bülach: Mutmassliches Tötungsdelikt


» Zwei Personen nach Streit festgenommen


» Sozialarbeit vor Ort


» Zürich-Flughafen: Drogenkurierin festgenommen und Kokain sichergestellt


» Bonstetten: Raub auf Verkaufsgeschäft - Zeugenaufruf


» Sicherheitsdirektor Mario Fehr verabschiedet 153 Zürcher Armeekader aus ihrer Dienstpflicht


» Gemeinsam für Sicherheit am Flughafen Zürich


» Dübendorf: Fussgänger bei Verkehrsunfall verletzt - Zeugenaufruf


» Glück im Unglück


» Bauarbeiten in der Manessestrasse

Newsletter

Jeden Tag um 16.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden