Regional

Nothilfe für Binnenvertriebene in Nordsyrien

2018-07-11 16:02:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Die Stadt Zürich unterstützt Medico International Schweiz mit 30 000 Franken für die Beschaffung von Hygienekits, wie die Stadt Zürich ausführt.

Die Nothilfeaktion richtet sich an Binnenvertriebene in drei Flüchtlingscamps in Nordsyrien. Im Januar 2018 wurde die Stadt Afrin im Norden Syriens von türkischem Militär beschossen und anschliessend besetzt.

Die Folge waren rund 135 000 Binnenvertriebene, die in drei grösseren Flüchtlingscamps aufgenommen wurden. Die Flüchtlinge seien dort von Kriegshandlungen verschont, der Zugang zur Region jedoch sei stark erschwert.

Einige ausländische Hilfswerke seien vor Ort, die sich auf ärztliche und medizinische Hilfeleistung spezialisiert haben. Es besteht nach wie vor ein grosser Bedarf an Hygienekits, speziell für die Bedürfnisse der Mädchen und Frauen.Medico International Schweiz habe in Zusammenarbeit mit dem kurdischen roten Halbmond Hygienekits zusammengestellt, die nebst Waschmitteln, Seifen, Zahnpasta und Shampoo auch Wundpflaster und Damenbinden beinhalten.

Ein Hygienekit kommt auf rund 15 Franken zu stehen. Mit dem Beitrag von 30 000 Franken sollen rund 2000 Hygienekits gekauft und an ebenso viele Familien verteilt werden.

Die Verteilung übernimmt der kurdische rote Halbmond, der Zugang zu den Flüchtlingscamps hat. Gemäss der Verordnung über die humanitäre Hilfe im In- und Ausland (AS 857.100) sei der Stadtrat für die Ausrichtung von Nothilfe-Beiträgen zuständig.

Der gesprochene Beitrag sei im Budget 2018 enthalten..



» Flughafen Zürich: Rund 856 Kilogramm Drogen sichergestellt / Quartalsbericht


» Endmeldung: Zürich Tiefenbrunnen - Küsnacht ZH


» Unterbruch: Zürich Tiefenbrunnen - Küsnacht ZH


» Schwer verletzte Fussgängerin nach Unfall im Spital verstorben


» Bassersdorf: Verkehrsunfall fordert verletzten Radfahrer


» Schwerverletzte Fussgängerin nach Kollision mit Velofahrer - Zeugenaufruf


» Zürcher Unterland: Kontrolle von Hunden und -haltern im Hardwald


» Buchs: Selbstunfall fordert verletzten Mitfahrer


» Neue Uniformen für VBZ-Personal


» Klare Regeln für Administrativuntersuchungen


» Regierungsrat erlässt Verordnung für preisgünstigen Wohnraum

Newsletter

Jeden Tag um 16.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden