Blaulicht

Mehrere Brandstiftungen - Zeugenaufruf

2018-07-09 11:45:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

In der Nacht auf Sonntag, 8. Juli 2018, kam es in den Stadtkreisen 3, 4 und 9 zu mehreren Brandstiftungen, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt.

Die Stadtpolizei sucht Zeuginnen und Zeugen. Kurz nach 02.00 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Stadtpolizei Zürich die Meldung ein, dass am Espenhofweg 58 ein Container brenne.

Rund eine Stunde später sowie kurz nach 03.30 Uhr erhielt die Stadtpolizei zwei weitere Anrufe wegen brennenden Containern an der Seebahnstrasse 229 sowie an der Zypressenstrasse 78. Schlussendlich folgten zwischen 04.00 und 04.40 Uhr drei weitere Meldungen. Dabei brannten Container an der Gut- und Langgrütstrasse.

Sämtliche Brände konnten von Schutz & Rettung Zürich gelöscht werden. Die Höhe des Sachschadens könne noch nicht beziffert werden.

Aufgrund erster Erkenntnisse geht die Stadtpolizei in den meisten Fällen von Brandstiftung aus. Detektive der Stadtpolizei sowie Brandermittler der Kantonspolizei Zürich haben die Ermittlungen aufgenommen..



» Flughafen Zürich: Rund 856 Kilogramm Drogen sichergestellt / Quartalsbericht


» Endmeldung: Zürich Tiefenbrunnen - Küsnacht ZH


» Unterbruch: Zürich Tiefenbrunnen - Küsnacht ZH


» Schwer verletzte Fussgängerin nach Unfall im Spital verstorben


» Bassersdorf: Verkehrsunfall fordert verletzten Radfahrer


» Schwerverletzte Fussgängerin nach Kollision mit Velofahrer - Zeugenaufruf


» Zürcher Unterland: Kontrolle von Hunden und -haltern im Hardwald


» Buchs: Selbstunfall fordert verletzten Mitfahrer


» Neue Uniformen für VBZ-Personal


» Klare Regeln für Administrativuntersuchungen


» Regierungsrat erlässt Verordnung für preisgünstigen Wohnraum

Newsletter

Jeden Tag um 16.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden