Regional

Richard Wolff stellt Antrag zur Einführung von Bodycams


Jährlich lassen sich fünfzig Übergriffe auf Polizistinnen und Polizisten vermeiden, wenn diese am Körper eine Kamera tragen, die im Fall der Eskalation oder auf Wunsch des Kontrollierten eingeschaltet werden kann, wie die Stadt Zürich schreibt.

Diesen Schluss legen die Wissenschaftler nahe, die den Versuch der Stadtpolizei mit Bodycams ausgewertet haben. Eine weitere Studie untersuchte zudem Gewalt gegen Polizistinnen und Polizisten..

Quelle: Stadt Zürich

Newsletter

Jeden Tag um 16.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.