News

Zürcher Spitäler mit guter Fallkodierung

Die Gesundheitsdirektion hat in den vergangenen zwei Jahren wiederum in allen öffentlichen Spitälern geprüft, ob die für die Entschädigung mit Fallpauschalen erforderlichen Diagnose- und Behandlungscodes korrekt erfasst werden.

Gegenüber der letzten Überprüfung konnten die Zürcher Spitäler ihre Kodierqualität weiter verbessern. Die Mehrheit der Spitäler erreicht die Zielwerte für eine gute Kodierung.. , wie der Kanton Zürich mitteilt.



(publiziert am 21.08.2012 von newsbot)