News

Signalisation rund um die Begegnungszone Bullingerplatz verdeutlicht

Die Dienstabteilung Verkehr hat bei der Begegnungszone Bullingerplatz Verbesserungen bei der Sichtbarkeit der Signalisation vorgenommen.

Mit der Versetzung von Signalisationen und das Platzieren auf Betonelemente wird den Verkehrsteilnehmenden verdeutlicht, dass sie sich in einer Begegnungszone befinden. Mit dem Ende des Rückbaus der ehemaligen Westtangente (Bullingerstrasse - Sihlfeldstrasse - Weststrasse) konnte der Bullingerplatz sowie die Bullingerstrasse im östlichen Teil vor rund einem Jahr als Begegnungszone ausgestaltet werden.. , wie die Stadt Zürich schreibt.



(publiziert am 01.06.2012 von newsbot)